Am 21. November 2017 lud Intel seine Geschäftspartner zu einem großen Kongress in der Convention Hall in Kyobashi / Tokio. Beim „Intel In-Vehicle Experience“ zeigten mehrere Aussteller aktuelle Trends im Bereich automotive HMIs. Als langjähriger Intel-Partner präsentierte Socionext Inc. die innovative CGI Studio Cecil-Demo – eine Hypervisor-basierte IVI und Cluster Lösung. Die Demo wurde mit SESA’s „CGI Studio“ und embedded Softwarekomponenten von Mentor, a Siemens business, erstellt. In Kombination mit dem Hypervisor ermöglicht die Cecil Demo, sicherheitskritische Attribute von Infotainment- und Komfortfunktionen in zwei heterogene Systeme zu unterteilen.

tokyo-convention-hall
Beeindruckende Veranstaltungslocation: Tokyo Convention Hall in Kyobashi

Mehr als 150 Besucher – darunter renommierte OEMs und Tier1s – kamen um sich über die neuesten Technologien im automotive Bereich zu informieren und die spannenden Vorträge der Intel Mitarbeiter zu besuchen. Die Veranstaltung war ein großer Erfolg mit interessanten Fachgesprächen und einer sehr positiven Resonanz der Teilnehmer.

 

Intel In-Vehicle Experience Tokyo 2017 ultima modifica: 2017-11-28T09:00:54+00:00 da admin